Wir sind die Pythons

Klassenfoto der Python-Klasse

Wir sind die tollen Schlangen!

In der Pythonklasse sind wir in diesem Jahr 24 Kinder. Davon sind nur acht Jungs! Alle sind nett zueinander und die Regeln helfen uns, dass wir uns miteinander vertragen.
Seit diesem Schuljahr sind wir in Asien das Bläserhaus. Das heißt, dass wir in der 3. und 4. Klasse Blasinstrumente wie das Horn, Saxophon oder die Querflöte spielen lernen. Auch spielen wir unsere Instrumente bald in einem Orchester.

Berichte aus der Klasse

Alle in der Klasse haben jetzt eine Lernlandkarte. Darauf kleben wir unsere Lernziele, an denen wir arbeiten möchten. Wir arbeiten viel an der LLK.
Außerdem feiern wir immer die Geburtstage und wir haben auch Portraits von den Kindern gemalt.
Caitlin, Julia und Mascha


Wir finden die Sachen toll, die wir in der Python-Klasse machen und lernen! Toll ist auch, dass wir die Lieder mit der Gitarre singen. Und es ist gut, dass wir immer Junge-Mädchen drannehmen.
Felissa und Navith

Mir macht Englisch viel Spaß, weil da viele Bewegungen sind und es ist schön, dass wir immer neue Lieder kennen lernen! Wir haben unsere Köpfe als Portrait gemalt - aber nicht unsere eigenen, sondern jedes Kind hat ein Portrait von einem anderen Kind gemalt. Das fand ich toll!
Maria

Mir gefällt vor allem Sport, Kunst und Musik. In Musik dürfen wir manchmal mit Instrumenten spielen. Wir haben gelernt, was Langklinger und Kurzklinger sind. Ein Triangel ist z.B. ein Langklinger und eine Holzblocktrommel ein Kurzklinger.
Justus